castwerk

Eine Idee reift zum Produkt

Das Leistungsangebot reicht vom einfachen Bauteil bis zum funktionellen Modul, von der kunststoffumspritzten Metallkomponente bis zur Funktionsgruppe mit höchstem Schwierigkeitsgrad. Die Prozesskette erfolgt kundenorientiert und projektbezogen. Als Spezialist für die Entwicklung, Produktion und industrielle Serienfertigung hochwertiger Komponenten, Baugruppen und Systeme beliefert Hettich weltweit namhafte Unternehmen in wichtigen Industriezweigen. Hettich ist seit Jahren erfolgreich in einem anspruchsvollen Markt tätig und als flexibler, leistungsfähiger und kreativer Partner bekannt. Mit dem Geschäftsfeld castwerk sind wir ein Unternehmensbereich der Hettich Gruppe mit Standorten in Deutschland, Tschechien und Spanien.

  • castwerk: Sie fertigen die Systeme. Wir liefern die Komponenten.

1. Beratung

Der persönliche Kontakt in Beratung und Kundendienst ist bei uns selbstverständlich. Erfahrene Ingenieure, Entwickler und Kaufleute mit hoher Beratungskompetenz setzen Anforderungsprofile in ganzheitliche Lösungen um, die alle Produktionsfaktoren von der Wirtschaftlichkeitsanalyse bis zur Logistik einbeziehen.

2. Entwicklung

Unsere Vorgabe ist die Nullfehlerstrategie bei lückenloser Projektbetreuung. Sie beginnt bei Konzept und Beratung, führt über Entwicklung/Konstruktion und umfasst alle Produktions- und Logistikstufen. Das gesamte Leistungsspektrum für mechanische Baugruppen und Komponenten steht auch unseren Kunden zur Verfügung.

3. Prototypenbau

Wir fertigen Prototypen nach neuesten Rapid-Prototyping-Verfahren als Ansichts- und Einbaumuster für Komponenten und Baugruppen. Dazu setzen wir modernste NC-Fräsen, Stereolithografiemaschinen, Blechbearbeitungs- und Vakuumgussanlagen ein.

4. Werkzeugbau

Auf einer Fläche von 620 m² begleitet ein erfahrenes Team von 50 Mitarbeitern die komplette Prozesskette der Werkzeugerstellung. Die Projektverantwortung beginnt mit der Datenübernahme und setzt sich mit der Artikelentwicklung/-Optimierung, Konstruktion inkl. Füllsimulation, Werkzeugerstellung, Bemusterung, Vermessung, Versuchstests bis hin zur Serienfreigabe der Bauteile bzw. von komplexen Baugruppen fort. Unser Werkzeugportfolio erstreckt über sich Werkzeuge für den Kunststoffspritzguss inkl. komplexer Heißkanaltechnik und Werkzeuge für Zink- und Magnesiumdruckguss. Durch Wartung, Instandhaltung und Reparatur wird der Einsatz der Werkzeuge über den gesamten Lebenszyklus der Artikel sichergestellt.

Werkzeugkonstruktion/Werkzeugneubau
Wir unterstützen unsere Kunden bereits bei der Teilentwicklung und Projektplanung mit dem Ziel, die Fertigungstechnik zu optimieren und die Werkzeugkosten zu minimieren. Mit unserem modernen Maschinenpark sind wir in der Lage, schnell auf anspruchsvolle Kundenwünsche zu reagieren. Kurze Durchlaufzeiten, hohe Flexibilität und höchste Qualitätsansprüche werden durch die intensive Zusammenarbeit der einzelnen Arbeitsbereiche Konstruktion, Werkzeugbau und Produktion garantiert. Die ständig steigenden Anforderungen an Qualität und Erfindergeist sowie die Offenheit gegenüber neuen Technologien sind für unsere Spezialisten die Triebfeder für die Weiterentwicklung.

Werkzeugreparatur
Durch die vorbeugende und zielgerichtete Instandhaltung sichern wir den Einsatz der Werkzeuge über ihren gesamten Lebenszyklus. Durch ein engagiertes Team sichern wir zudem die Werkzeugreparatur über den gesamten Produktionszeitraum von 24 Stunden/7 Tagen ab und können somit eine schnelle Wiederherstellung der Werkzeuge erreichen.

5. Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagementsysteme nach ISO TS 16949, Umweltaudits und EU-Umweltzertifikate beurkunden modernste Produktionsanlagen und -verfahren auf hohem technischen Niveau.

6. Serienfertigung

Unter Einsatz neuester Technologien und Verfahrensprozesse setzen wir in der Fertigung auf kurze Prozessketten. Lagerichtige Positionen werden immer mit dem Ziel der Nullfehlerproduktion für mehrere Arbeitsinhalte genutzt.

7. Logistik

Hinter Hettich Frankenberg steht die Infrastruktur einer weltweit agierenden Firmengruppe mit leistungsfähigen Kommunikations- und Transportnetzen. Die gesicherte Zulieferkette basiert auf einem Logistiknetz mit einem qualifizierten Beschaffungswesen vor Ort. Die Mitarbeiter aus dem Bereich Lager/Versand sind täglich 2-schichtig und bei Bedarf 3-schichtig für unsere Kunden im Einsatz. Zum 09.05.2011 wurde uns vom Hauptzollamt Gießen der Status eines AEO (Authorized Economic Operator) (Zollrechtliche Vereinfachungen/Sicherheit) bewilligt. Gelagert und geliefert werden können alle Arten von Paletten und Packmitteln.